Cashback Home | Über tamola | Hilfe | Jobs | Blog | Kontakt

Für einen optimalen Sonnenschutz haben wir für Euch einige Tipps und eine super Rückvergütung!

docmorris

 

Wie gut es tut, wenn man im Frühling Sonnenstrahlen auf die durch den Winter sonnen entwöhnte Haut strahlen lässt. Egal ob man sich auf der eigenen Terrasse oder dem Balkon befindet, am Strand liegt oder in den Bergen unterwegs ist.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass zu viele UV-Strahlen die Haut langfristig schädigen können. Aus diesem Grund ist Sonnenschutz ein wichtiges Thema: Auch im Schatten dringen die Strahlen hinein und selbst in der Winterzeit werden die UV-Strahlen von dem Schnee reflektiert. Deshalb ist es allgemein ratsam, stets eine Sonnenbrille sowie einen Sonnenhut zu tragen und die Sonne zur Mittagszeit zu meiden. Am besten zieht Ihr Euch noch mit bedeckender Kleidung an. Und für die Partien, die Ihr nicht komplett bedecken könnt, raten wir Euch ein gutes und pflegendes Sonnenschutzmittel zu verwenden.

Es gibt verschiedene Produktarten von Sonnenschutzmitteln: z.B. in Form eines Sprays, Sonnenschutzgels oder Cremes. Ihr solltet aber insbesondere auf den Lichtschutzfaktor (kurz LSF) achten. Hauttypen mit besonders zu Sonnenbrand neigender Haut und vor allem für Kinder sollten bevorzugt Sonnenschutzmittel mit einen (sehr) hohen LSF gekauft werden. Wichtig: Ein Sonnenschutzmittel kann aber nicht vollständig vor der UV-Belastung schützen.

Sonnenschutzmittel erhält Ihr z. B. in unserem Partnershop DocMorris. Darüber hinaus findet Ihr dort auch Arzneimittel (beispielsweise für Eure Reisen). Schaut vorbei! Wenn Ihr über tamola bestellt, bekommt Ihr Cashback in Höhe von bis zu 7,20 %.