Cashback Home | Über tamola | Hilfe | Jobs | Blog | Kontakt

50€ Startguthaben zur Weihnachtszeit von Google Adwords

Ihr habt Euch eine schöne Webseite erstellen lassen oder auch selbst erstellt und möchtet natürlich auch dass Eure Homepage an Bekanntheit gewinnt, so dass Ihr viel Traffic und Besucher auf Eure Seite habt. Was passt da besser als Werbung im WorldWideWeb, denn fast alle Internetnutzer informieren sich im Vorfeld über Angebote, Ratgeber, Schnäppchen etc. erst einmal im Netz bevor Sie online oder offline kaufen.
Mit Google Adwords seid Ihr bei der besten Adresse, denn hier könnt Ihr mit nur wenigen Handgriffen, Eure ganz eigene Werbung im Netz schalten. Der Vorteil: keiner kennt Eure Webseite und Eure Angebote besser als Ihr selbst. Ihr könnt ganz selbst entscheiden, in welchen Regionen Ihr Eure Werbeanzeige schalten möchtet und an welche Zielgruppe die Anzeigen geschaltet werden. Ihr seid bei der Werbebudgetplanung ganz flexibel. Jederzeit könnt Ihr Euer Guthaben erhöhen oder reduzieren – je nach Bedarf. Hier geht Marketing auch schon mit einem kleinen Budget effektiv und effizient. Google Adwords bietet Euch ein Startguthaben in Höhe von 50€. Jetzt einlösen und sparen.

Folgende Seiten werden von Google allerdings bei einer Adwords Kampagne ausgeschlossen und nicht vergütet:

– Fremdsprachige Seiten
– Verstöße gegen die Werberichtlinien
– Tabak
– Metabolika
– Kein Impressum, bzw. Angabe einer Adresse
– Seiten wie „Schnell Geld verdienen“
– Erneute Versuche einen Gutschein zu erhalten
– Phantasienamen
– unvollständiege Adressen ohne „@“
– häufig auftretende Adressen wie office4@, office5@, office6@, office7@, office8@, office9@, usw
– E-Mail Adressen die auf .ru enden
– unsinnige Websites
– nicht erreichbare Seiten
– Seiten ohne Inhalt
– Bautsellen-Seiten
– Seiten, die eindeutig gegen AdWords Richtlinien verstoßren, wie z.B. Pornografie
– Rechtsradikalismus, Waffen

 

tamola-Mitglieder erhalten folgende Erstattungen als Überweisung auf ihr Bankkonto:

62,10€ für Gutschein Express

Bitte beachten:
Google vergütet, wenn die Registrierung eines Google Adwords Kontos und die Generierung von min. 1 Impression durch eine Google Adwords Anzeige erfolgt.
Die Leads werden als offen angezeigt nach Anforderung des Gutscheins (SOI), aber erst nach DOI und anschließender Kontoeröffnung und dem ersten View durch eine Google Adwords Anzeige bestätigt und als gültiger Lead gewertet.

Deine Meinung